#Autumnvibe Recipe

Kürbispasta die Euch in Herbsstimmung bringt

So langsam wird es bei uns wieder kühler. Wir haben für Euch ein wunderbares Rezept herausgesucht welches Euch in herbstliche Stimmung bringt! Da der Oktober auch immer die Kürbiszeit mit sich bringt, haben wir uns für ein leckeres, veganes Kürbis Pasta Rezept entschieden. Es ist super einfach, geht schnell und Ihr benötigt auch nur wenige Zutaten.

Was Ihr dafür braucht:

500g Pasta nach deiner Wahl

1 EL vegane Margarine oder Olivenöl

2 gehackte Knoblauchzehen

1 gehackte Schalotte

220 Gramm Kürbispüree(oder einfach nur weich gekochten Kürbis, am Ende wird es sowieso püriert)

175ml Gemüsebrühe

1/4 TL Muskatnuss

1/4 TL Chilipulver

2 EL ungesüßte Pflanzenmilch

Salz und Pfeffer

1 EL frischer Rosmarin

Zubereitung:

Koche die Pasta nach Packungsanweisung.

Währenddessen erhitze das Olivenöl oder die Margarine bei mittlerer Hitze in einem Topf.

Füge die Knoblauchzehen und Schalotten hinzu und lasse sie kurz anbraten bis es gut duftet.

Dann gibst du das Kürbispüree, Gemüsebrühe, Muskatnuss, Chilipulver hinzu, würze mit Salz und Pfeffer und verrühre alles kräftig.

Lasse die Sauce für 8-10 Minuten köcheln, rühre gelegentlich gut um.

Mixe alles zusammen mit 2 EL Pflanzenmilch in einem Küchenmixer bis eine cremige Sauce entsteht. Würze bei Bedarf mit Salz und Pfeffer nach. Sollte die Sauce zu dick für Euch sein gebt einfach noch ein bisschen Pflanzenmilch hinzu bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Die fertige Sauce kommt nun über die gekochten Nudeln.

Verrühre alles und garniere es mit frischem Rosmarin.

Das Rezept ist wirklich super easy und schmeckt total lecker! Wir persönlich können es uns auch super mit Kichererbsen im Rezept vorstellen.

Lasst es Euch schmecken und wir wünschen Euch schon mal einen guten Start in den Oktober!

 

[addthis tool="addthis_inline_share_toolbox"]