#coffeeaddict

Wir lieben Kaffee!

Für uns ist es nicht nur der Kaffee am Morgen, um schnell wach zu werden, sondern ein Lifestyle. Immerhin trinken wir ihn nicht nur, sondern verwöhnen unseren Körper auch von Außen damit – mit unserem COCO GLOW body scrub. Aber wann trinkt man eigentlich welchen Kaffee?
Bei unseren Kaffeeritualen richten wir uns natürlich nach den absoluten Kaffeekennern: den Italienern!
Der echte italienische Kaffee ist kein Filterkaffee, sondern das Wasser wird unter hohem Druck durch den fein gemahlene Kaffee gepresst. Dadurch gelangen weniger Bitterstoffe in den Kaffee. Das macht ihn noch köstlicher!

Cappuccino zum Frühstück!

Cappuccino oder Milchkaffee sind der perfekte Start in den Tag. Achtet dabei darauf, dass er auf echte italienische Weise zubereitet wird. Cappuccino besteht aus zwei Teilen, Espresso und flüssigem Milchschaum. Dieser ähnelt eher halb geschlagener Sahne und es wird keine zusätzliche Milch dazu gegossen. Dadurch, dass er einen hohen Milchanteil hat, gilt er als magenfüllend, wird als schwer empfunden und kann gut über den Tag verdaut werden.

Nach dem Mittagessen nur noch Espresso!

Espresso ist perfekt nach dem Mittag, weil er Dir beim Verdauen der Mahlzeit hilft. Außerdem holt er Dich aus dem Mittagstief. Dabei ist es in Italien üblich den Espresso schnell, im Stehen zu trinken. Um mit der besten Freundin gemütlich einen Kaffee zu schlürfen ist gar keine Zeit. Der Espresso nach dem Essen ist eine Notwendigkeit und hilft die Verdauung anzukurbeln.

Espresso all night long

Wann trinkt Ihr den letzten Kaffee?

Echte Italiener und Coffeeaddicts können bis spät in die Nacht Espresso trinken, um so ihre Verdauung auch nach dem Abendessen noch einmal zu unterstützen. Aber Vorsicht, wer nicht an den Kaffeekonsum gewöhnt ist, sollte lieber nicht bis Mitternacht Espresso schlürfen. Die Wahrscheinlichkeit die ganze Nacht kein Auge zuzumachen ist dann nämlich relativ hoch.

Unser Geheimtipp für Genießer: Kaffee mit Kokosmilch und Vanille

Ihr braucht:
250-400 ml Kokosmilch (Dose oder Tetrapack)
1 Vanillestange
Euren Lieblingskaffee

Zubereitung:
Kaffee einfach nach eurer Gewohnheit zubereiten.
Die Kokosmilch in einen kleinen Topf geben und 1-2 Messerspitzen Vanille hinzugeben, je nach Geschmack. Mit dem Schneebesen verrühren und kurz aufkochen lassen. Mit dem Schneebesen könnt Ihr es auch aufschäumen, das erfordert jedoch ein wenig Geduld. Die Kokosmilch bietet eine gesunde, cremigere Alternative zu Milch. Außerdem ist sie voll mit gesättigten Fetten, die Euer Immunsystem und den Stoffwechsel ankurbeln.

Guten Appetit!

Mehr entdecken

Bewertet mit 4.89 von 5
Ab: 274,90  199,99 
Bewertet mit 4.88 von 5
Ab: 132,96  99,99 
Bewertet mit 5.00 von 5
Ab: 52,98  44,99 
Bewertet mit 5.00 von 5
Ab: 154,96  134,99 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.