#niceskin

Wir haben 5 Tipps gegen Reibeisenhaut für Dich:

Endlich ist die Sonne da! Der Sommer ist perfekt für das neue süße Sommerkleidchen oder das tolle Top! Aber Du willst Dich nicht ärmellos zeigen, weil Du kleine rot-weiße Pickelchen an den Armen hast? Wahrscheinlich leidest Du an Reibeisenhaut, einer temporären Irritation der Haut, sodass sich diese rau, trocken und pickelig anfühlt. Die Ursache dafür sind verstopfte Talgdrüsen. Auch wenn Du sehr trockene Haut hast fördert es die Entstehung von Reibeisenhaut. Wir haben ein paar Tipps für Dich, mit denen Du schöne, glatte Oberarme bekommst.

1. Peelings

Wir lieben Körperpeelings und auch an den Armen sind regelmäßige Peelings ein Muss für makellose Haut. Peelings helfen die abgestorbenen Hautschüppchen zu entfernen und die Talgdrüsen zu säubern. Unser COCO GLOW body scrub beinhaltet Kaffee, der Deiner Haut hilft die abgestorbenen Hautschüppchen zu entfernen. Mandelöl hat eine beruhigende Wirkung auf Juckreiz und unangenehme Entzündungen.

2. Creme

Die kleinen unschönen Pickelchen am Arm, Oberschenkel und Po entstehen auch, wenn Deine Haut besonders trocken ist. Wir empfehlen daher Dich morgens und abends einzucremen. Unsere COCO CREAM body butter ist perfekt dafür geeignet, denn die enthaltene Sheabutter reguliert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und wirkt beruhigend. Sie hilft besonders bei der Behandlung trockener und beanspruchter Haut. Cupuaçubutter wirkt antibakteriell, ist reich an Mineralien und Spurenelementen und damit perfekt zur Hautglättung geeignet.

3. Sonne und Meerwasser

So eine Nachricht ist doch perfekt für die Urlaubszeit! Denn Sonne in Kombination mit Meerwasser wirkt wahre Wunder! Es gibt zwar keine wissenschaftliche Studien dazu, doch die Kombination hilft bei vielen Arten von Hautproblemen. Wenn Du noch keinen Urlaub hast kannst Du Alternativ Meersalz aus der Apotheke holen und regelmäßig Salzbäder nehmen. Diese können Reibeisenhaut vorbeugen.

4.Öle

Auch mit Ölen kannst Du Deiner Haut helfen weicher und glatter zu werden. Vor allem Öle, die Kokosöl enthalten und reich an Vitamin E sind haben sich bewährt. Kokosöl spendet viel Feuchtigkeit, wirkt gleichzeitig antibakteriell und regt den natürlichen Heilungsprozess der Haut an. Unser COCO SLIM body oil enthält außerdem noch Mandelöl, dieses hat eine beruhigende Wirkung und bekämpft Entzündungen und Juckreiz .

5. Ernährungsumstellung

Wenn all die Pflege nicht mehr hilft kannst Du versuchen die Pickel an den Oberarmen mit einer Ernährungsumstellung bekämpfen. Denn auch wenn Pizza und Burger super lecker sind reagiert Deine Haut nicht besonders gut auf diese ungesunden Gerichte.
Wichtig sind vor allem Vitamin A und C, diese helfen Deiner Haut beim Heilungsprozess. Auch Zink und Eisen helfen Deiner Haut und bringen sie zum Stahlen. Vitamin A ist zum Beispiel in Eiern und Karotten enthalten. Zitrusfrüchte versorgen Dich und Deine Haut mit Vitamin C. Nüsse sowie Meeresfrüchte und Fisch enthalten viel Zink und Fleisch und Spinat sind reich an Eisen. Eine ausgewogene Ernährung hält Dich außerdem fit und gesund.

Mehr entdecken

Bewertet mit 4.89 von 5
Ab: 274,90  199,99 
Bewertet mit 4.88 von 5
Ab: 132,96  99,99 
Bewertet mit 5.00 von 5
Ab: 52,98  44,99 
Bewertet mit 5.00 von 5
Ab: 154,96  134,99