UNSERE ENGAGEMENTS FÜR DEN PLANETEN UND SEINE BEWOHNER

HelloBody - Modelfoto

Hello Beauty,

wir von HelloBody möchten unsere Bekanntheit dazu nutzen, einen positiven Einfluss auf die Welt zu haben, denn wir legen großen Wert auf den Schutz unserer Umwelt und das Wohlergehen ihrer Bewohner. Unser Ziel ist es, die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten und das Bewusstsein für die Dinge zu schärfen, die uns am Herzen liegen.

UNSERE KARITATIVEN PROJEKTE

HelloBody - Weltkarte

Mit unserem HelloBody Cares Charity-Programm unterstützen wir seit 2018 Herzensangelegenheiten wie Female Empowerment, die Rechte von Kindern und Tieren sowie den Umweltschutz.

Insgesamt wurden 20 Organisationen finanziell und materiell unterstützt. Seit 2018 haben wir 140.856 € gespendet.

Ein kleiner Auszug unserer Projekte

2019 haben wir den Black Friday dazu genutzt, uns erstmals in Sachen Umweltschutz stark zu machen und sammelten eine ganze Woche lang Spenden für die Organisation 1% for the Planet. Das war uns deshalb so wichtig, weil wir die Umwelt und ihre natürlichen Ressourcen, die unter anderem auch die Grundlage für unsere Beauty-Produkte darstellen, schützen möchten.

UNSERE PRODUKTE

Weil wir nur das Beste für deine Haut und für die Umwelt wollen, verzichten wir gezielt auf Inhaltsstoffe wie Parabene, Mikroplastik und Aluminium. Außerdem verwenden wir keine reizenden Inhaltsstoffe, wie denaturierten Alkohol, der die Haut austrocknet, und keine Mineralöle oder -wachse.

Aktuell liegt der Anteil an Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs in unseren Formeln bei 98 %. Unser Ziel ist es, 100 % zu erreichen. Die kleine Differenz ist manchmal notwendig, um die sensorischen Qualitäten und die Haltbarkeit der Formeln bestmöglich zu gewährleisten.

HELLOBODY UND DIE UMWELT

Bis Ende 2019 konnten wir bei unseren Produktverpackungen schon auf etwa 23 % Glas umsteigen. Ab dem 01. Januar 2020 stellen wir das Verpackungsmaterial unserer Tuben um – alle Tuben werden dann zu einem Anteil von mindestens 55 % aus recyceltem Material bestehen. Unser Ziel für die Zukunft ist es, im gesamten Packaging 100 % recyceltes Material zu verwenden. Außerdem haben wir uns unter anderem dazu entschieden, bei unseren primären Produktverpackungen noch mehr auf Glas zurückzugreifen. Dieses kann im Vergleich zu Kunststoff leichter recycelt werden, ist auf natürliche Weise abbaubar und bringt währenddessen keine Giftstoffe in die Natur.

Bei dem Füllmaterial unserer Versandboxen konnten wir Ende 2019 den Papiermüll bereits um 40 % reduzieren. Dazu bestehen die Versandboxen selbst aus zu 100 % aus recyceltem Papier, sind generell nur mit wasserlöslichen Farben bedruckt und somit biologisch abbaubar. Unsere Flyer und Broschüren sind aus unbeschichtetem Papier. So können wir dazu beitragen, den Wasser- und Energieverbrauch zu verringern. Außerdem kann dieses Papier bis zu siebenmal recycelt werden.

Seit November 2019 haben wir uns außerdem dazu verpflichtet, den Ausstoß an CO2, der während unserer Geschäftsreisen entsteht, auszugleichen. Den entsprechenden Betrag spenden wir an die gemeinnützige Organisation Atmosfair. So können verschiedene Projekte im Bereich nachhaltige Entwicklung und Umweltschutz unterstützt werden.

Möchtest du mehr über uns erfahren? Dann lerne hier unsere Werte kennen.

Unsere Bestseller

Ab: 254,92  199,99 
Ab: 99,97  89,99 
Ab: 99,97  89,99 
Ab: 129,96  114,99 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.